Evaluation von Programmen und Projekten

Hier finden Sie Arbeitsschwerpunkte aus dem Bereich Evaluation. Referenzen dazu finden Sie hier.

 

Evaluation von Förderprogrammen und -projekten

Durch unsere vielfältigen Projekte und Erfahrungen im Bereich Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung und die notwendigen methodischen Kenntnisse und Voraussetzungen können wir auch entsprechenden Evaluationen von Strukturfondsinterventionen und insbesondere von EFRE-Interventionen und –Maßnahmen anbieten. Unsere Unabhängigkeit von den Abwicklungsstrukturen garantiert eine objektive Beurteilung der Förderergebnisse. Durch einschlägige Ex-ante-, Zwischen- und Ex-post-Bewertungen sind wir auch bestens mit den Anforderungen der EU-Kommission vertraut.

Ermittlung von regionalwirtschaftlichen Effekten

Um gegenüber den Mittelgebern die Relevanz und Wirksamkeit von Infrastrukturvorhaben und anderen Projekten zu belegen, müssen derartige Projekte bewertet und die regionalwirtschaftlichen Effekte abgeschätzt werden. Mit einer bewährten Methodik haben wir bereits die Effekte von Flughäfen, Technologiezentren, Clusterinitiativen und Infrastruktureinrichtungen abgeschätzt. Auch im Rahmen von so genannten Kosten-Nutzen-Analysen berechnen wir im Auftrag von Investoren und renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften wirtschaftliche Effekte von Großinvestitionen für die Beantragung von Fördermitteln (Großprojektanträge).

 

Beispielhafte Produktbeschreibung "Effekte von Logistikprojekten" und "Ermittlung von Effekten von Netzwerken und Clustern" finden Sie hier.

Demografiecheck

Vermehrt verlangen Förderinstitutionen den Nachweis der Demografiebeständigkeit von Investitionen und Projekten durch die Kommunen oder Investoren. Diese Bewertungen nehmen wir anhand unserer Analysen und Checklisten vor. Darüber hinaus ermitteln und bewerten wir die absehbaren regionalwirtschaftlichen Effekte. Im Detail werden Markt- und Nutzeranalysen, die Prüfung von Alternativen und vergleichende Kosten-Nutzen-Analysen durchgeführt.

 

Eine beispielhafte Produktbeschreibung "Demografiecheck“ finden Sie hier.